Logo Torhaus Markkleeberg

 

Öffnungszeiten Büro & Museum

Unsere neugestaltete Ausstellung ist wieder geöffnet: sonntags 14-17 Uhr

Jeden Freitag 13-15 Uhr ist das Büro erreichbar.

Für weitere Informationen finden Sie die Kontaktdaten hier.

Museumsverbund

Vier der Völkerschlacht sich widmende Vereine gründeten im Februar 2014 unter dem Dach des Verbandes Jahrfeier Völkerschlacht bei Leipzig 1813 e.V. einen Museumsverbund. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf leipzig1813.com.

logo verb s

Titel ohne Mittel

Der Fürst auf der Sektflasche

Eine der wichtigsten Rollen in der Napoleonischen Geschichte kommt dem Österreicher Clemens von Metternich zu. Ein brillanter Kopf und ein diplo-matisches As, er schaffte es in wesentlichen Punkten, die Strategie Napoleons zu durchkreuzen.

Als tiefempfundene Anerkennung seiner Leistung „fürstete“ sein Kaiser Franz ihn im Röthaer Schloss am 20. Oktober 1813 nach der gewonnenen Völker-schlacht. Das Dokument, ein kaiserliches Handschreiben, bewahrte der Geehrte sorgsamst in seinem Hausarchiv auf. Es war ihm überaus wichtig.

Fürst war er nun – das kann jeder lesen, wenn er eine gleichnamige Flasche Sekt kauft oder genießt – alles ohne gestaltete Urkunde, ohne Prachtsiegel, ein Rückbezug nur auf den Vater – aber eine nicht zu überbietende Würdigung seines Kaisers Franz. Das wog alles auf. Fürst Metternich – der Fürst ohne Reich, so glücklich darüber bis zu seinem Lebensende.

 

Historisches Torhaus zu Markkleeberg
Kirchstraße 40  |  04416 Markkleeberg  |  Deutschland
E-Mail: info@torhaus-markkleeberg.de  |  Telefon: 0341-3385776  |  Fax: 0341-4290290

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.