Aktuelle Seite: StartseiteAktuellesUnser Weihnachtsmarkt am Torhaus lädt am 1. Adventswochenende ein
Foto: Ballettschule Birgit Bender

Mit Szenen aus dem Stück 'Die Spieldose' tritt die Ballettschule Bender aus der Partnerstadt Neusäß beim diesjährigen Weihnachtsmarkt am Torhaus Markkleeberg auf.
Foto: Ballettschule Birgit Bender

Unser Weihnachtsmarkt am Torhaus lädt am 1. Adventswochenende ein

Händler, Glühwein und stimmungsvolle Höhepunkte – so lautet in diesem Jahr das Motto des traditionellen Weihnachtsmarktes am Torhaus Markkleeberg in der Kirchstraße 40.

Für die Besucher soll es am 1. Adventswochenende, Sa/So. 26. und 27. November 2016, rund ums Torhaus wieder weihnachtlich werden. Für zwei stimmungsvolle Adventstage an historischem Platz bereiten die Organisatoren von unserem Verein Traditionelles und Neues für das Weihnachtsmarktprogramm vor. Fest eingeplant sind natürlich auch wieder Glühweinstände, Bratwurstgrill und Weihnachtsstolle.

Das steht alles auf dem Programm:

Samstag, 26. November 2016 ab 14 Uhr:

Ein Trompetensolo von Jürgen Wiesner eröffnet am Samstag, 14 Uhr den Weihnachtsmarkt. Auf dem Programm steht danach der Auftritt von Kinderchor und Posaunenbläsern der Schule Großdeuben. Weiter geht es 16 Uhr mit einem Männerchor und anschließend Stehgeiger-Musik. Der Weihnachtsmann hat ebenfalls seinen Besuch angekündigt und für die Kleinen ist Pony-Fahren angesagt.

Sonntag, 27. November 2016 ab 14 Uhr:

Um 14 Uhr öffnen die Weihnachtsmarkthändler ihre Stände. Ab 15 Uhr spielen die Markkleeberger Musikanten.

Ein Höhepunkt bei unserem diesjährigen Weihnachtsmarkt wird der Auftritt der Ballettschule Birgit Bender aus Markkleebergs Partnerstadt Neusäß in Bayern sein. Bei ihrem Stück "Die Spieldose" tanzen die Kinder als verschiedene Spieluhren-Figuren – als Trommler, Tanzbär, Hampelmann, Schneekönigin und Frau Holle - zu den Klängen einer mechanischen Drehorgel.

Mit dem Shuttle zu unserem Weihnachtsmarkt

Ganz bequem geht es auch per Bus-Shuttle zu unserem Weihnachtsmarkt am 26. /27. November 2016 am Torhaus Markkleeberg. Fahrzeiten und Haltepunkte lesen Sie hier.

Siehe auch

Museumsverbund

Vier der Völkerschlacht sich widmende Vereine gründeten im Februar 2014 unter dem Dach des Verbandes Jahrfeier Völkerschlacht bei Leipzig 1813 e.V. einen Museumsverbund. Wir freuen uns auf Ihren Besuch unter leipzig1813.com.

Das Programm 2016 des Museumsverbundes finden Sie hier.

Logo des Musemsverbunds