Aktuelle Seite: StartseiteAktuellesAlle Jahre wieder...

Weihnachtsmarkt 2015 mit Nussknacker-Schau

Alle Jahre wieder läutet der traditionelle Weihnachtsmarkt bei uns am Historischen Torhaus Markkleeberg in der Kirchstraße die Adventszeit ein. Lange vorher haben die Ehrenamtlichen von unserem Verein mit den Vorbereitungen der beiden Weihnachtsmarkttage angefangen.

Am Samstag, 28. November und Sonntag, 29. November 2015 jeweils ab 14 Uhr ist es soweit: Dann zieht am Torhaus, vor dem Schloss Markkleeberg und bis in den Schlosspark hinein Adventsstimmung ein. Diesmal kommt auch das Erzgebirge – hierzulande das Weihnachtswunderland schlechthin – bis zu uns ins Torhaus: Mit einer Nussknacker-Ausstellung, die von Samstag, 28. November bis zum 4. Advent zu sehen sein wird.

Zum Einstieg in eine besinnliche Weihnachtszeit wird für die Gäste und Besucher jede Menge aufgeboten: Im Schlosshof bauen Händler mit Gewürzen, Waffelbäckerei, Keramik und mit Erzgebirgsartikeln ihre Stände auf. Am Sonntagnachmittag fahren Weihnachtsmann und Christkind samt Überraschungen im Ponywagen am Torhaus vor. Zu alledem werden Lagerfeuer, Glühweinduft und Bratwurstgrill Adventsstimmung aufkommen lassen.

Außerdem wird es im Torhaus eine Bastelstube geben. "Gerade für Kinder und Familien ist der Advent ja traditionell eine besondere Zeit", meint unser Vereins-Präsident Wolfgang Gerlach. Deshalb haben die Organisatoren vom Verein wieder viel Herzblut in die Weihnachtsmarkt-Vorbereitungen gesteckt.

Siehe auch

Museumsverbund

Vier der Völkerschlacht sich widmende Vereine gründeten im Februar 2014 unter dem Dach des Verbandes Jahrfeier Völkerschlacht bei Leipzig 1813 e.V. einen Museumsverbund. Wir freuen uns auf Ihren Besuch unter leipzig1813.com.

Das Programm 2017 des Museumsverbundes finden Sie hier.

Logo des Musemsverbunds