Aktuelle Seite: StartseiteAktuellesLagerfeuer und Strohsäcke am Torhaus

Lagerfeuer und Strohsäcke am Torhaus

Im Schlosspark neben dem Torhaus Markkleeberg geht es drei Tage lang wieder zu wie zu Napoleons Zeiten: Ab Freitag, 16. Oktober bis Sonntag, 18. Oktober spielt sich das Leben hier zwischen Biwak und Lagerfeuer ab. Historische Darsteller schlagen hier am Rande der Veranstaltungen zum 202. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig ihr Feldlager auf.

Schlafstellen auf Stroh, Waschpunkte mit (immerhin schon fließend) kaltem Wasser und deftige Mahlzeiten aus den Kochkesseln zeigen das Leben der Soldaten  von damals. Besucher können sich im Schlosspark ein Bild davon machen. Eintritt frei.


Siehe auch

Museumsverbund

Vier der Völkerschlacht sich widmende Vereine gründeten im Februar 2014 unter dem Dach des Verbandes Jahrfeier Völkerschlacht bei Leipzig 1813 e.V. einen Museumsverbund. Wir freuen uns auf Ihren Besuch unter leipzig1813.com.

Das Programm 2016 des Museumsverbundes finden Sie hier.

Logo des Musemsverbunds